Aktuelles vom SV Langsur

Herzlich Willkommen auf unserer Website


Fehlende Erziehung!

Nach mäßiger Punkteausbeute unserer drei Mannschaften waren die ehrenamtlichen Helfer des SV Langsur, am Ende eines langen und arbeitsreichen Sonntages, bei dem Anblick der hinterlassenen Gästekabine doch sehr erschrocken und sprachlos. Als Gast, mit einer halbwegs vernünftigen Erziehung, sollte man die Umkleidekabine so nicht verlassen. Uns fehlen da leider die richtigen Worte. Wir überlassen es den drei Gastvereinen, die am Sonntag, den 14.08.22 auf unserer Anlage zum Fußballspielen eingeladen waren, intern das Thema Erziehung anzusprechen. Über eine Rückmeldung freut sich die SG ZIL oder der SV Langsur.


Die SG ZIL setzt weiterhin auf die Jugendarbeit!

Vor Saisonbeginn trafen sich fast alle aktiven Jungen, Mädchen und Betreuer zum gemeinsamen Fototermin in einheitlicher Sportkleidung der SG ZIL, auf dem Langsurer Sportplatz ein. Den Kindern wünschen wir für die neue Saison viel Spaß und Erfolg! An dieser Stelle schon mal ein „DANKESCHÖN“ an alle Trainer, Betreuer und Unterstützer. Ohne euch wäre das alles nicht machbar.


Jugend-Sommercamp „Anstoß“ in Langsur
war wieder ein voller Erfolg!

Der SV Langsur hat auch in diesem Jahr Kindern und Jugendlichen wieder das Fußball Camp der Fußballschule „Anstoß“ in den Sommerferien ermöglicht. Die maximale Teilnehmerzahl von 60 Kindern war schnell erreicht, was uns und die Ballschule natürlich freut und bestätigt, dieses Angebot auch im nächsten Jahr erneut den Kindern und den jungen Familien in unserer Gemeinde in den Ferien anzubieten.

Fußball verbindet die Menschen, macht Spaß und stärkt den Teamgeist!

Kinder, die im Verein Fußball spielen möchten, können sich gerne direkt bei unserem Jugendleiter Richard Reinert melden.

00352 621 21 34 39, richard_reinert@yahoo.de

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://anstoss-fussballschule.de/


Geschafft!
Bezirksliga wir kommen und B-Klasse wir kommen!

Herzlichen Glückwunsch an die Meistermannschaft und der 2. Mannschaft zum verdienten Aufstieg in die B-Klasse!

Quelle: Trierischer Volksfreund, 28.05.2022

1700,00 € für Hochwasseropfer !

Die Igeler Traktorfreunde überreichen ihre Spende für die Hochwasseropfer!

Nachdem das Hochwasser in unserer Gemeinde enorme Schäden verursachte, hatte der SV Langsur das Bedürfnis die betroffenen Bürger aus Langsur, Mesenich und Metzdorf mit einer Spendenaktion zu unterstützen. So stand der erste Spieltag der SG ZIL, am 14./15. August unter dem Motto „Der SVL hilft den Hochwasseropfern“. Der komplette Erlös aus beiden Spieltagen, eine Spendenbox und vor allem die großzügigen Spenden der aktiven Spieler der Fußballspielgemeinschaft Zewen/Igel-Liersberg/Langsur (SG ZIL) machten die Aktion zu einem Erfolg. Die Traktorfreunde aus Igel machten sich sogar mit ihren rausgeputzten Traktoren auf den Weg um persönlich eine Spende zu übereichen. Bei herrlichem Sommerwetter und gut gelaunten Zuschauern wurde abschließend eine Spendensumme von 1700,00 € erreicht. Dieser Betrag wird über das Spendenkonto der Verbandsgemeinde Trier-Land zielgerichtet an die „Gemeinde Langsur“ überwiesen. Somit erreichen die Gelder direkt die betroffenen Bürger die Hilfe benötigen. Der SV Langsur bedankt sich bei allen, die sich in irgendeiner Form an der Spendenaktion beteiligt haben. Ein besonderer Dank geht an die Spieler der 1. und 2. Mannschaft der SG ZIL, den Traktorfreunden aus Igel und der Bäckerei „Langsurer Landbrot“.


Infos zum Ticketshop der SGZIL


Die Spendenaktion war ein Volltreffer!

Danke an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben. Die SG-ZIL hat gezeigt, dass es nicht immer nur um Fußball gehen muß. Die Spendenaktion ist beendet und hat eine stolze Summe von 21.390 € erreicht. Wir wünschen Noah und seiner Familie viel Spaß mit dem neuen Auto.


Frühjahrsputz für den Rasenplatz

Die geplante Pflegemaßnahme für den Rasenplatz ist am 30. April erfolgreich von der Firma Hey durchgeführt worden. Der Platz wurde „gestriegelt“ 🙂 und anschließend mit „Nematoden“ versehen. Die Nematoden bewirken eine biologische Bekämpfung von Larven des Junikäfers, die leider das Wurzelwerk des Rasens sehr schädigen.


Jugendtrainer bei der JSG ZIL? Warum nicht!

Du hast Spaß an Fußball, Bewegung und der Umgang mit Kindern bereitet dir Freude? Dann melde dich als Betreuer/Trainer bei der JSG ZIL, nur Mut! Die JSG ZIL sucht engagierte Trainer, die gerne eine E-Jugend trainieren möchten. Es besteht die Möglichkeit die entsprechenden Lizenzen im Rahmen der Tätigkeit zu erwerben.
Was erwartet dich:
• Drei Sportanlagen (Zewen Kunstrasen; Rasenplätze in Igel und Langsur) mit guter Materialausstattung
• Fairplay Gedanke, familiärer Zusammenhalt
• Eigene Vereinskollektion (einheitliche Kleidung)
Melde dich einfach bei unserem Jugendleiter Richard Reinert

Kontakt: Richard Reinert, 00352 621 21 34 39, richard_reinert@yahoo.de


Der neue Rasenplatz ist startklar!

Lange haben wir darauf gewartet endlich wieder unserem Sport nachzugehen. Die Corona-Krise hat unserer Gesellschaft in allen Belangen enorm zugesetzt, aber der Fußball kommt zurück. Einen ersten Schritt in die Normalität wagen wir mit zwei Jugendmannschaften unter Berücksichtigung eines Hygienekonzeptes ab 15. März 2021. Wir alle freuen uns darauf, dass die Kinder wieder Fußball spielen können. Damit diese Freude auch lange anhält, bittet der Verein darum, sich beim Betreten der Sportanlage an die bekannten Corona-Regeln zu halten. Nach einem Jahr mit dieser Pandemie sollten gewisse Grundregeln von Erwachsenen und Kindern selbstverständlich gelebt werden. Welche Regeln wir beim Training und auf dem Sportgelände gerne einhalten wollen, findet ihr in unserem Hygienekonzept. Bitte haltet euch an diese Regeln, akzeptiert und folgt den Anweisungen von Trainern und Hygienebeauftragten. Wir wünschen euch viel Spaß, passt auf euch auf und bleibt gesund.

Der Weg zu einem schönen Rasen ist mitunter mühsam, beschwerlich und auch mit enormen Kosten verbunden. Wir alle hoffen das sich der Einsatz und die Investition für uns gelohnt hat.