GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 2
Heute: 238
Gestern: 199
Gesamt: 697342

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
27.12.2016
SV Schöndorf - SG ZIL 1:2

Im Kellerduell gegen den SV Schöndorf konnte

unsere SG ZIL als glücklicher Sieger vom Platz gehen und verschafft sich gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf etwas Luft in der Tabelle.

Die erste Hälfte war geprägt von viel Nervosität und wenig Spielfluss. Allerdings zeigten die Hausherren mehr Einsatz, waren giftiger im Zweikampf und drückten die SG ZIL einige Male tief in die eigene Hälfte. Die Sandner-Elf versuchte sich über Konter zu befreien, doch meist verpufften die Angriffe durch ungenaue Pässe. Beide Teams konnten je eine gute Chance zur Führung bis zur Halbzeit verzeichnen, doch es blieb beim torlosen Remis  zur Pause. Phillipp Hensel musste gelb-rot gefährdet in der Kabine bleiben – ihn ersetzte Christian Ries in der Innenverteidigung.

Nach dem Wechsel kam die SG ZIL bärenstark aus der Kabine und plötzlich klappte es auch spielerisch: In der 47.Minute hätte Dennis Becker seinen ersten Saisontreffer erzielen müssen, als er von rechts freistehend im Strafraum angespielt wurde, doch aus 7 Metern mit seinem Schuss nur den Keeper traf. Nur eine Minute später der nächste gute Angriff und die Führung für die SG ZIL: Ein Zuspiel von  Dennis Gasteier in die Schnittstelle der Abwehr vollendete Pascal Lochen trocken am Keeper vorbei zum 1:0 (48.Min.). 3 Minuten später war es Gasteier selbst, der sich den Ball schnappte und ihn aus rund 25 Meter in den Winkel hämmerte! Traumtor!

In der Folge wurden die Hausherren wieder stärker und ergaben sich keineswegs nach dem 0:2 Rückstand. Keeper Alex Hinz war zweimal zur Stelle und hielt die Null für sein Team fest. Zwischenzeitig hätte die SG sogar auf 3:0 erhöhen müssen, doch noch blieb es beim 2:0, denn einmal wurde Erik May frei vor dem Torwart wegen Abseits zurückgepfiffen und Mirko Fricke traf nur das Außennetz. Weitere Angriffe wurden schlampig verspielt. Schöndorf versuchte es immer wieder mit langen Bällen, doch weiterhin stand die SG-Abwehr um Matthias Faber und Christian Ries sicher. Das Spiel wurde in der Schlussphase dann ruppiger und hektischer, vor allem als Schöndorf durch Lucas Jungandreas auf 1:2 verkürzen konnte (86.Min.).

Doch am Ende blieb es dabei und die SG ZIL konnte den so wichtigen Dreier einfahren!


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal