GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 5
Heute: 159
Gestern: 172
Gesamt: 668938

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
21.04.2015
Saisonauftakt der AH missglückt

Die AH SG ZIL verliert mit 3:1 gegen die AH Berdenia Berbourg


Berbourg (fh/sp)
- Am gestrigen Montag ware
n wir zum Saisonauftakt zu Gast im luxemburgischen Berbourg. Von den geplanten 17 Spielern erschienen jedoch vorerst nur 11 Mann. In den Reihen des Gastgebers standen einige erfahrene Fußballer unter anderem der 34-jährige 46-fache Ex-Nationalspieler Dan Huss.

Nichtsdestotrotz wollten wir etwas Zählbares mitnehmen. Leider musste Carsten Bauer nach einem Foulspiel bereits nach 5 Minuten verletzt vom Platz und wir mussten mit 10 Mann weiterspielen. 10 Minuten später erwischte es auch noch Frank Henter, der sich eine Oberschenkelzerrung zugezogen hatte - jedoch blieb Henter vorerst als Standspieler im Spiel. Auch mit "zwei" Mann weniger konnten wir noch einigermaßen gut dagegenhalten und hatten auch selber einige gute Aktionen in des Gegners Hälfte. 10 Minuten vor der Halbzeit schlug dann doch ein Ball in unserem Gehäuse ein.
Dan Huss schnappte sich im Mittelfeld den Ball, ließ einige von uns "alt" aussehen und drosch eine Granate aufs Tor; unser Torwart Michael Hilker konnte sich gerade noch mit einem Sprung in Sicherheit bringen...
Kurz vor der Pause erschien dann Debütant Christian Molik und wir waren wieder 10 1/2 Mann auf dem Platz. Mit der knappen Führung für die Gastgeber ging es in die Halbzeit.

Im zweiten Abschnitt ging es die ersten 5 Minuten nur in eine Richtung: Berbourg wollte die Vorentscheidung erzielen. Doch dann erschien doch noch Borris Bukovsky und erlöste den verletzten Henter.
In der Drangperiode der Berbourger konnten wir das überraschende 1:1 erzielen. Nach hervorragendem Kombinationspiel konnte Stefan Konrath ausgleichen. Im Anschluss an unseren Treffer konnten wir gut dagegen halten und waren nun selbst am Drücker. Nur wenige Minuten nach dem erzielten Ausgleich setzte sich Rainer Weber auf der rechten Seite durch, legte den Ball mustergültig auf Kinss auf, doch dieser semmelte den Ball aus 2,22 m übers Tor - wie hat er das nur gemacht? Als wir noch nach einer Antwort suchten, ging Berbourg wieder 2:1 in Führung und baute diese durch einen Freistoß sogar auf 3:1 aus. In den letzten 10 Minuten hatten wir noch sehr gute Gelegenheiten auf ein Unentschieden: z. B einen Kopfballtreffer von Aime Kinss aus 1 Meter Entfernung pfiff der Arbitre ab und ein schöner Heber von Rainer Weber endete an der Latte des Berbourger Gehäuses; doch leider blieb es beim 3:1 für die Hausherren.
 
Im Anschluss an das Spiel luden uns die sehr gastfreundlichen Berbourger zum Essen ein - ein Rückspiel in diesem Jahr ist geplant.
 
Tore:
1:0 Dan Huss, 1:1 Stefan Konrath, 2:1, 3:1 unbekannt
 
Aufstellung:
Michael Hilker, Jürgen Diefenbach, Sebastian Peck, Carsten Bauer, Frank Jakoby, Frank Henter
(Borris Bukovsky), Stefan Konrath, Aime Kinss, Josef Weistroffer, Rainer Weber, Cornel Fusenig, Christian Molik

 
Das nächste Spiel findet am Samstag, den 9. Mai bei der AH Kordel statt. Aber zuvor sehen wir uns in Metzdorf auf
dem Maifest!

   



AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal