GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 1
Heute: 40
Gestern: 167
Gesamt: 657716

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
17.10.2013
AH SG ZIL - Hinter Mailand 5:4

AH SG ZIL - Hinter Mailand

AH SG ZIL setzt Siegesserie zuhause fort - Mit 5:4 konnte die italienische/luxemburgische Combo besiegt werden

Langsur. Bereits kurz nach Anpfiff hatten Patrick Faller und Frank Henter die Führung auf dem Fuß - doch es dauerte bis zur 10. Minute ehe Borris Bukovsky mit einem Doppelschlag die SG mit 2:0 in Führung brachte. Nach einer Flut von Torchancen konnte Faller dann in der 21. Spielminute auf 3:0 erhöhen. Die Gäste aus dem benachbarten Luxemburg hatten bis dahin keine einzige Chance. Aber in der 26. und 28. Minute konnten sie durch Kontermöglichkeiten auf 3:2 verkürzen. In der 38. Minute erkämpfte sich Frank Jakoby das Spielgefährt und schickte Frank Henter auf der linken Außenbahn. Henter konnte den herauslaufenden Torhüter mit einem Lupfer überwinden - 4:2. Mit diesem Ergebniss ging es auch in die Halbzeit.
Im zweiten Abschnitt stellten die luxemburgischen Italiener ihre Taktik im Defensivverbund um. Ein ums andere Mal stellten sie unsere Stürmer ins Abseits.
Nichtsdestrotrotz hätte man in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit mindestens 3 weitere Tore erzielen müssen. Alleine Henter, der 3x alleine vor dem gegnerischen Torhüter auftauchte, vergab kläglich. Das sollte sich rächen. In der 56. Minute erlaubte sich unser Torhüter, Stefan Weicker, der bis dahin tadellos gehalten hatte, einen riesen Labsus - 4:3. In der Folgezeit waren wir allerdings wieder am Drücker, doch der wie in Beton gegossene Gästekeeper (ohne Regung) brachte Stürmer H. zur Verzeifelung. Aber auch Jakobi und Faller scheiterten. 4 Minuten vor Schluss musste Schiedsrichter Uwe Hensel nach einem Schupser von Thomas Feld auf den Elfmeterpunkt zeigen. Plötzlich stand es 4:4. Doch in der letzen Spielminute, war es erneut Borris Bukovsky, der mit seinem dritten Tor den verdienten Heimsieg sicherte.

Torfolge:
1:0, 2:0 Borris Bukovsky (10./11.), 3:0 Patrick Faller (21.), 3:1, 3:2 Marco Materazzi (28./30.), 4:2 Frank Henter (38.), 4:3 ET Stefan Weicker (56.),
4:4 Gianluigi Buffon (66.), 5:4 Borris Bukovsky (70.).


Es spielten:
Stefan Weicker, Sascha Düben, Daniel Krüger, Peter Klein, Michael Hilker,
Frank Jakoby, Markus Hauser, Thomas Feld, Thomas Fischer, Paddy Faller, Frank Henter, Borris Bukovsky


Schiedsrichter:
Uwe Hensel


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal