GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 3
Heute: 81
Gestern: 230
Gesamt: 669751

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
10.10.2013
AH FC Könen - AH SG ZIL 4:3

Siegesserie der AH ist gerissen unter
Mithilfe des (Un)Parteiischen!

AH SG ZIL verliert mit 4:3 gegen die AH des FC Könen!


Die Siegesserie unserer AH ist leider gerissen. Nach dem gelungenen Premierenstart gegen den VFL (2:1) musste man in Könen unter Mithilfe des Schiedsrichters sich mit 4:3 geschlagen geben.

Im ersten Abschnitt dominierte die AH SG ZIL das Spielgeschehen und konnte sich etliche sehr gute Möglichkeiten erspielen. Die Könener beschränkten sich lediglich auf Konter, welche sie auch nutzen konnten. Nach 15 Minuten fiel dann das schmeichelhafte 1:0 für die Hausherren. Nach einem Minirempler von Nico pfiff
der Schiedsrichter auf Elfmeter.
Daraufhin konnten die Mannen um Sebastian Peck das Tempo nochmal erhöhen. Marcel Brings und Frank Henter wurden wunderbar frei gespielt und marschierten Richtung Tor. Doch der Könener Schiedsrichter pfiff unverständlicherweise auf Abseits. In der 24. Minute konnten die Gastgeber nach einem Konter ihre zweite Chance verwerten und erhöhten auf 2:0.
Nach einem Foulspiel im 16er an Henter in der 27. Minute blieb der Pfiff aus. Doch 3 Minuten später, erneut nach Foulspiel an Thomas Fischer, pfiff der Schiedsrichter auf Freistoß (Entfernung ca. 18 Meter). Der gefoulte trat selber an und ließ dem Gästekeeper keine Chance 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Im zweiten Abschnitt wollten wir unbedingt den Spielstand drehen, doch durch einen erneuten Elfmeter lagen wir mit 3:1 hinten. Nach einem langen Ball von Frank Jakoby auf Frank Henter, konnte dieser im 16er nur durch ein Foulspiel gestoppt werden. Jetzt kam der Schiedsrichter nicht drumherum, uns auch einen Strafstoß zu zusprechen. Thomas Fischer schnappte sich die Kugel und verkürzte auf 3:2.
In der Folgezeit konnten wir uns weitere gute Möglichkeiten erarbeiten und kamen auch durch Frank Henter zum längst überfälligen 3:3 (Vorlagengeber Thomas Fischer). Jetzt dachte man, die Könener wären fällig. Aber der (Un)Parteiische wusste dies zu verhindern. Nach einem Handspiel eines Köneners in unserem 16er, pfiff der Schiedsrichter erneut Elfmeter - UNGLAUBLICH. Doch Keeper Michael Hilker konnte den Elfer parieren.
Aber zu früh gefreut - der Schiedsrichter setzte sich nochmals in Szene und ließ den Elfmeter wiederholen - 4:3. In den Schlussminuten haderten wir zu sehr mit der Schiedsrichterleistung und mussten uns letztendlich mit 4:3 geschlagen geben.

Tore für die AH SG ZIL:
2:1 Thomas Fischer, 3:2 Thomas Fischer, 3:3 Frank Henter

Es spielten:
Sascha Düben, Carsten Bauer, Marcel Brings, Michael Ferger, Thomas Fischer,
Frank Henter, Michael Hilker, Frank Jakoby, Stefan Konrath, Sebastian Peck, Patrick Schneider, Nico Schneider


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal