GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 1
Heute: 40
Gestern: 167
Gesamt: 657716

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
03.04.2013
Polizei SV Trier II - SVL II 1:5

Pflichtsieg - SVL II gewinnt mit 5:1

Im Hinspiel hatten die Trierer noch Probleme 11 Mann auf den Platz zu schicken, doch nun konnten sie aus dem Vollen schöpfen. Eine komplett andere Mannschaft stand dem SVL gegenüber. Der SVL hingegen trat mit seinem letzten Aufgebot an. Viele Spieler fehlten verletzungsbedingt oder mussten zur Ersten nach Serrig. Aber auf Stephan Weicker ist Verlasss - der sich im Fußball-Ruhestand befindliche Weicker sagte kurzfristig zu, um auszuhelfen.

Auch mit einer Rumpftruppe war die Marschrichtung klar - 3 Punkte waren Pflicht. Ein richtiger Spielfluss kam leider nicht zustande. Grund hierfür war, dass ständig der Ball im Aus war und wenn man die Gegebenheiten rund um den Hartplatz auf dem ehemaligen LGS-Gelände kennt, dann weiß man warum. Ständig musste man das Spielgerät im Olewiger Tal suchen... Aber es hat trotzdem zu einem verdienten Sieg gereicht.
In der 3. Spielminute hatten wir den ersten Eckball. Lukas Görgen trat an, Frank Henter verlängert mit dem Kopf und Routinier Stephan Weicker musste den Ball nur noch über die Linie drücken - 0:1. Wir wollten von Anfang an, dass Tempo hochhalten, um den Hausherren keine Chance zu geben, ins Spiel zu finden. Daher dauerte es auch nur bis zu 11. Minute bis wir erhöhen konnten. Christian Schnith setzte den gegnerischen Libero und Torwart stark unter Druck, so dass der den Ball nicht richtig klären konnte. Frank Henter war zur Stelle und markierte das 0:2. Nach einem Freistoß in der 22. Minute war es Manuel Lames, der von der rechten Seite den Ball direkt in lange Eck zimmerte - 0:3. Nach einer Reihe guter Chancen dauerte es bis zur 38. Minute, bis Andreas Hensel auf 0:4 erhöhen konnte. Mit diesem Stand ging es auch in die Pause.

Nach Wiederanpfiff dauerte es bis zur 50. Minute. Erneut Manuel Lames erhöhte auf 0:5. Damit war das Spiel gelaufen. Die Trierer kamen in der 70. Minute noch zum Ehrentreffer.
Im zweiten Abschnitt hätte können noch der ein oder andere Treffer fallen, doch der SVL begnügte sich mit seinen fünf Toren.

Torfolge:
0:1 Stephan Weicker (3.), 0:2 Frank Henter (11.), 0:3 Manuel Lames (22.), 0:4 Andreas Hensel (38.), 0:5 Manuel Lames (50.), 1:5 unbekannt (70.)

Es spielten:
Patrick Limburg, H.-P. Klein, Lars Werny, Andreas Bruns, Christian Schnith, Stephan Weicker (60. Josef Weistroffer), Lukas Görgen, Josef Weistroffer (45. Tristan Kiessler), Manuel Lames, Frank Henter, Andreas Hensel 


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal