GästebuchKontaktImpressum
SV-Langsur

Aktuelles
Mitteilungen
Spielberichte
Veranstaltungen



User online: 2
Heute: 153
Gestern: 172
Gesamt: 668932

Fußball-Bundeliga Tickets jetzt bei viagogo
20.08.2012
SVL I - SG Butzweiler I 4:1

SVL I mit klarem Sieg gegen unseren Ex-Coach Achim Kluge und der SG Butzweiler

In der Hitzeschlacht behielt der SVL kühlen Kopf und gewann 4:1 gegen die Mannen von Achim Kluge. Im ersten Spiel unter Torsten Dellwing wollten wir unbediengt zu Hause gegen die SG Butzweiler 3 Punkte einfahren. Trotz zahlreicher verletzungsbediengter Ausfälle konnte Dellwing eine starke Truppe aufbieten. Bereits in den ersten Minuten ließ der SVL erkennen, welche Absichten man trotz tropischer Hitze hatte. Nach 5 Minuten hatten die Zuschauer bereits den Torjubel auf der Zunge. Christoph Hurt setzte sich auf der rechten Seite durch und flankte auf den mitgelaufenen Lukas Görgen, der eigentlich nur einschieben musste - unser "Küken" hatte allerdings Pech. Es dauerte jedoch nicht lange, bis dann doch gejubelt werden durfte. Torsten Heib (Bild links) mit einem Doppelschlag in der 17. und 22. Minute - 2:0 für den SVL. Die komfortable Führung hätte bis zur Halbzeit noch ausgebaut werden können, doch mit diesem Ergebniss ging man in die Kabine. Leider musste der stark spielende Christoph Hurt aus gesundheitlichen Problenmen in der Kabine bleiben.
Im zweiten Abschnitt begannen wir überheblich und viel zu nachlässig in manchen Situationen. Und so kam in der 51. Minute, der alleinstehende Thomas Wirtz per Kopf zum Anschlusstreffer. Das Gegentor verursachte einen Bruch im Langsurer Spiel. Die sonst gutstehende Viererkette brachte durch individuelle Fehler den Gegner zurück ins Spiel und sich selber in Bredoulille. Es dauerte bis zur 60. Minute bis man sich wieder fing und selber das Zepter in die Hand nahm. In der 66. Minute konnten wir dann durch einen von Pascal Lochen getretenen Freistoß aus 50 Metern auf 3:1 erhöhen. Das wars für Butzweiler. In der Folgezeit konnten wir uns noch einige sehr gute Möglichkeiten erspielen, doch es dauerte bis zur 78. Minute. Das schönste herausgespielte Tor fand seinen Weg über Torsten Heib, der aus rechter Position den freilaufenden Lukas Görgen bediente, der selbst auf sein erstes Tor verzichtete und dann auf Andreas Koster passte, der nur einschieben musste - 4:1. In der 83. Minute verpasste Dominique Pincon (siehe Video) per Kopf nur knapp das Tor. Ebenso blieben weitere Chancen ungenutzt. Endstand 4:1.

Fazit: Wie auch bei der 2. Mannschaft ist hier noch jede Menge Luft nach oben. Das Abwehrverhalten, insbesondere das Zweikampfverhalten, Passspiel und das Umschalten muss besser werden. Die unnötigen individuellen Fehler müssen im nächsten Spiel gegen die spielstarken Taforster abgestellt werden! In der kommenden Woche werden auch die angeschlagenen Spieler wie Benedikt Meyer und Florian Schmidt zurückkehren und den Konkurrenzkampf ankurbeln.
 
Unserem EX-Coach, Achim Kluge und der SG Butzweiler wünschen wir für die kommenden Spiele viele Punkte!

Torfolge:
1:0 Torsten Heib (17.), 2:0 Torsten Heib (22.), 2:1 Thomas Wirtz (51.), 3:1 Pascal Lochen (66.), 4:1 Andreas Koster (78.)

Es spielten:
Marco Zapp, Julian Weber, Markus Greif, Christian Ries, Dennis Schieben, Pascal Lochen, Lukas Görgen (81. Nico Schneider), Andreas Koster (78. Andreas Hensel), Torsten Heib, Patrick Immendorf, Christoph Hurt (45. Dominique Pincon)

 

Fotos zum Spiel in der Bildergalerie


 

 

 

 


AKTUELL

Hauptsponsoren



Premium-Partner


Sponsoren
 
marbrerie michelini

Getränke Kersch

Weingut Johannishof

Schreinerei
Jung & Krieger


Weingut Fürst

Weingut Bamberg

GHS
Druck- und Kopierlösungen

voRWEggehen

Langsurer Landbrot

Copal